Menü
Ein besonderes Weihnachtserlebnis

Ein besonderes Weihnachtserlebnis [vom 23.12.2016]

Einige unserer BewohnerInnen durften heuer ein ganz besondere Weihnachtserlebnis erfahren: MitarbeiterInnen des Wohnbereiches Anna machten es möglich, den Pinkafelder Christkindlmarkt zu besuchen. Schon der Duft ließ Erinnerungen an früher aufkommen. Für einige BewohnerInnen das wohl schönste Weihnachtsgeschenk. Ein herzliches Danke an unsere MitarbeiterInnen, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben.
 

weiter
Weihnachten im Haus St. Vinzenz

Weihnachten im Haus St. Vinzenz [vom 23.12.2016]

Eine ereignisreiche Adventszeit neigt sich dem Ende zu. Viele Veranstaltungen ließen auf Weihnachten einstimmen. Den Abschluss bildete die bereits zur Tradition gewordene Weihnachtsfeier auf allen Wohnbereichen des Hauses. Pfarrer Mag. Dr. Peter Okeke gestaltete den festlichen Rahmen. HeimbewohnerInnen, geistliche Schwestern, MitarbeiterInnen des Hauses, Angehörige und Freunde trafen sich, um sich auf das bevorstehende Fest einstimmen zu lassen. Bei Kaffee und Weihnachtskeksen ging ein schöner, besinnlicher Nachmittag zu Ende.

weiter
"Alt und jung gemeinsam unterwegs"

"Alt und jung gemeinsam unterwegs" [vom 21.12.2016]

Jährlich zu Weihnachten besuchten die Kinder des städtischen Kindergartens das Haus St. Vinzenz. Das gemeinsame Weihnachtslieder-Singen und Geschichten Vorlesen ist nicht nur für die Kinder ein Erlebnis. Die abschließende gemeinsame Weihnachtsjause ließ den Vormittag ausklingen.
 

weiter
„Aufgspielt im Haus St. Vinzenz“

„Aufgspielt im Haus St. Vinzenz“ [vom 21.12.2016]

Musikalisch ging es rund im Haus St. Vinzenz: am Freitag, den 16. Dezember 2016 besuchten die „Rotenturmer“ das Haus St. Vinzenz und gaben alte Lieder zum Besten.  
Musikalisch begeisterte die BewohnerInnen auch Markus Zehrfuchs auf der Klarinette. Schönste Weihnachtslieder ließen nicht nur bei BewohnerInnen Weihnachtsstimmung aufkommen. Wir bedanken uns ganz herzlich für so viel freiwilliges Engagement in jungen Jahren.
 

weiter
Adventeinklang

Adventeinklang [vom 15.12.2016]

Am 08. Dezember 2016 fand abseits von Hektik und Einkaufsstress ein besinnlicher Adventeinklang im Haus St. Vinzenz statt: eine Singgruppe aus Hartberg bescherte unseren BewohnerInnen und Angehörigen eine Stunde in adventlicher Stimmung. Nicht nur bekannte Weihnachtslieder, auch Mundartlieder und besinnliche Texte zur Advents- und Weihnachtszeit ließen auf Weihnachten einstimmen.

weiter
Gottesdienste auf den Wohnbereichen

Gottesdienste auf den Wohnbereichen [vom 15.12.2016]

Jährlich im Advent finden auf allen Wohnbereichen die Gottesdienste für unsere BewohnerInnen und MitarbeiterInnen statt.  Nicht nur für die BewohnerInnen, auch für Angehörige und MitarbeiterInnen stellen diese Gottesdienste eine schöne Einstimmung auf Weihnachten dar.
 

weiter
Nikolaus komm` in unser Haus

Nikolaus komm` in unser Haus [vom 6.12.2016]

Am 05. Dezember 2016 war es wieder soweit: Nikolaus und sein finsterer Begleiter besuchte die Tagesbetreuung und die Wohnbereiche des Hauses. Still wurde es, als der Nikolaus die prall gefüllten Säckchen verteilte. Schokolade, Nüsse und Mandarinen durften dabei natürlich nicht fehlen.

 

weiter
2 neue PraxisanleiterInnen im Haus St. Vinzenz

2 neue PraxisanleiterInnen im Haus St. Vinzenz [vom 5.12.2016]

Am 18. November 2016 konnten zwei MitarbeiterInnen des Haus St. Vinzenz, DGKP Martina Hofstätter und DGKP Waltraud Mayer die Ausbildung zur Praxisanleiterin gemäß § 64 Gesundheits- und Krankenpflegegesetz mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen.  
Wir freuen uns und gratulieren dazu sehr herzlich!
 

weiter
Weihnachten liegt in der Luft…

Weihnachten liegt in der Luft… [vom 29.11.2016]

Vanillekipferl, Linzeraugen, Husarenkrapferl und viele weitere Leckereien werden in den nächsten Wochen im Haus St. Vinzenz gebacken. Die gesamte Weihnachtsbäckerei wird heuer als Gemeinschaftsprojekt zwischen Küche, Tagesbetreuung und Pflege gebacken und stellt einen ganz wesentlichen Teil der Betreuungsarbeit dar. Nicht nur der herrliche Duft der selbstgebackenen Vanillekipferl, auch das Ausstechen und Verkosten weckt schöne Erinnerungen an frühere Zeiten.

 

weiter
Im stillen Gedenken

Im stillen Gedenken [vom 28.11.2016]

Am Freitag, 25. November 2016 fand für alle verstorbenen BewohnerInnen des Jahres ein Gedenkgottesdienst in der Kapelle des Haus St. Vinzenz statt. MitarbeiterInnen sowie Angehörige und Freunde gedenkten gemeinsam aller Verstorbenen des Jahres 2016. Initiiert und gestaltet wurde der Gedenkgottesdienst von der Hospizgruppe des Haus St. Vinzenz.
 

weiter
Besuch der Fidelen Pinkataler

Besuch der Fidelen Pinkataler [vom 23.11.2016]

Am Sonntag, 20. November 2016 besuchten die Fidelen Pinkataler das Haus St. Vinzenz und überraschten die BewohnerInnen des Hauses auf allen Wohnbereichen. Volksmusik vom feinsten bot den BewohnerInnen eine willkommene Abwechslung. „Die schöne Burgenländerin“ und viele andere Musikwünsche der BewohnerInnen weckten schöne Erinnerungen an früher! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Fidelen Pinkataler!

weiter
Ausgezeichnet wohnen im Haus St. Vinzenz Pinkafeld

Ausgezeichnet wohnen im Haus St. Vinzenz Pinkafeld [vom 18.11.2016]

Verleihung des Nationalen Qualitätszertifikats für Alten- und Pflegeheime

Im Alten- und Pflegeheim Haus St. Vinzenz Pinkafeld gibt es allen Grund zum Feiern: Am 15. November 2016 wurde das Haus mit Urkunde und der symbolischen Haustafel „Hier wohnen Sie ausgezeichnet“  durch Herrn Bundesminister Alois Stöger mit dem „Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich“ (NQZ) ausgezeichnet.

weiter
Ein märchenhafter Nachmittag im Haus St. Vinzenz

Ein märchenhafter Nachmittag im Haus St. Vinzenz [vom 18.11.2016]

Am 14. November besuchte Harald Jüngst, Erzähler, Autor und Musiker die Tagesbetreuung des Haus St. Vinzenz. Irische Kindermärchen begeisterten nicht nur die Kinder der Montessorischule. Musikalisch umrahmt wurden die Märchen und Geschichten mit der Gitarre und dem schweizer Instrument „Hang“. Zum Abschluss wurde allen Zuhörerinnen und Zuhörern ein irisches Cent-Stück  als Glücksbringer überreicht.

 

weiter
„Alt und Jung gemeinsam unterwegs“

„Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ [vom 27.10.2016]

Unter diesem Motto besuchen am 25. Oktober 2016 die Kinder der Montessorischule die Tagesbetreuung um gemeinsam den Nationalfeiertag zu feiern. Gemeinsam wurden Gedichte vorgelesen und die österreichische Bundeshymne gesungen. Im Anschluss daran wurde der Hunger mit selbst zubereiteter, altbekannter Kürbiscremesuppe gestillt.

 

weiter
Die Vorbereitungen laufen…

Die Vorbereitungen laufen… [vom 27.10.2016]

Allerheiligen ist nicht mehr weit! Rechtzeitig wurden auf den Wohnbereichen Anna, Josef und Martin Allerheiligenstriezel gebacken sowie erste Vorbereitungen für das Weihnachtsfest getätigt: Weihnachtsmarmelade ist bereits eingekocht!

weiter
Herbstzeit ist Ausflugszeit

Herbstzeit ist Ausflugszeit [vom 24.10.2016]

Letzte Woche besuchte eine Gruppe von Tagesgästen das Einkaufszentrum EO in Oberwart. Neben vielen neuen Eindrücken durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen: bei Kaffee und Kuchen klang ein abwechslungsreicher Nachmittag für unsere Tagesgäste aus.
 

weiter
„Auf da Alm do gibt`s ka Sünd“

„Auf da Alm do gibt`s ka Sünd“ [vom 5.10.2016]

Am 29. September 2016 genoßen HeimbewohnerInnen, Tagesgäste und MitarbeiterInnen ein Stück Almleben: herrlichster Sonnenschein, ein wolkenloser Himmel und sommerliche Temperaturen erwarteten uns auf der Trahütten-Alm in St. Lorenzen am Wechsel.
 

weiter
Dank für die Ernte!

Dank für die Ernte! [vom 5.10.2016]

Am 03. Oktober 2016 fand die Erntedankmesse in der Pfarrkirche Pinkafeld statt. Gemeinsam besuchten BewohnerInnen, Tagesgäste und MitarbeiterInnen die heilige Messe in der Pfarrkriche und feierten gemeinsam Erntedank. Bereits im Vorfeld wurden die Erntedankgaben vorbereitet und für die Messe dekoriert.
Im Rahmen der Messe wurde die selbst hergestellte Erntedankkrone gesegnet, gedankt, gesungen und für alle Verstorbenen gebetet.
 

weiter
Beste Stimmung im Haus St. Vinzenz

Beste Stimmung im Haus St. Vinzenz [vom 22.9.2016]

Am 20. September 2016 ging es im Haus St. Vinzenz mit viel Schwung in den Nachmittag: die Volkstanzgruppe Krumbach bereitete unseren BewohnerInnen, Gästen und MitarbeiterInnen einen stimmungsvollen Nachmittag. Das Haus St. Vinzenz bedankt sich herzlichst bei der Volkstanzgruppe Krumbach für die tänzerischen Darbietungen.

 

weiter
Fleißige Hände!

Fleißige Hände! [vom 9.9.2016]

Fleißige Hände waren am 07. September 2016 im Haus St. Vinzenz unterwegs. Viele Arbeitsstunden investierten unsere BewohnerInnen und Tagesgäste mit der Vorbereitung und dem Binden der Erntedankkrone. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: beim traditionellen Erntedankfest im Haus St. Vinzenz wird die wunderschöne Krone geweiht!

weiter
Eine ganz besondere Freude!

Eine ganz besondere Freude! [vom 26.8.2016]

Windräder, Neusiedlersee, unzählige Weingärten und viele schöne Ortschaften – für unsere „Johanna“ ein Stück Heimat!
Am 25. August 2016 erfüllten wir unserer Johanna einen Herzenswunsch und begleiteten sie in ihre Heimat Halbturn.

 

weiter
Gemeinsam den Sommer genießen!

Gemeinsam den Sommer genießen! [vom 26.8.2016]

Der August wurde mit allen Sinnen ausgekostet: schmecken, hören und fühlen stand in der Tagesbetreuung auf dem Programm. Kulinarisch verwöhnten die Tagesgäste und Bewohner und bereiteten „Altbekanntes“ zu: Bohnensterz, Kompott und Germteig ließen in den Erinnerungen frühere Zeiten hochleben.

weiter
Mit allen Sinnen!

Mit allen Sinnen! [vom 26.7.2016]

Nachdem die langjährige Leiterin der Betreuungsarbeit und des Tageszentrums, Inge Rottenbücher in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, tritt ein neu formiertes Team ihre Nachfolge an. Es ist unser oberstes Ziel, die von uns betreuten Menschen mit allen Sinnen zu erreichen. Gerade in der besonderen Lebenslagen, wo Menschen mehr oder weniger auf fremde Hilfe angewiesen sind, ist die Zuwendung mit allen Sinnen von besonderer Bedeutung.
Wir möchten uns bemühen, diesem Ansinnen künftig noch mehr Gewicht zu verleihen, indem wir der Betreuungsarbeit mehr Raum und Zeit zur Verfügung stellen.

weiter
Tierischer Besuch in der Tagesbetreuung!

Tierischer Besuch in der Tagesbetreuung! [vom 26.7.2016]

Am 22. Juli 2016 besuchte ein etwas “anderer” Gast das Haus St. Vinzenz: Hund Carlos kam mit seinem Herrchen Sandra und bereitete den BewohnerInnen und Gästen der Tagesbetreuung viel Freude! Nicht nur bei Carlos war die Freude groß: ausgiebiges Streicheln und Spielen brachte frischen Wind in den Alltag.

weiter
Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: auf Wiedersehen!

Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: auf Wiedersehen! [vom 6.7.2016]

Nachdem unsere Inge Rottenbücher mit 01. Juli 2016 in den wohlverdienten Ruhestand übergegangen ist, verabschiedete sich das Haus am 05. Juli 2016 mit viel Dank und den besten Wünschen für die Zukunft!
 

weiter
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen...

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen... [vom 1.7.2016]

Unter diesem Motto machten sich am 25. Juni 2016 vier BewohnerInnen des Hauses mit ihren Betreuungspersonen auf zur Sommerfrische in die Mozartstadt. Bereits zum achten Mal konnte durch und mit Unterstützung von zwei ehrenamtlichen MitarbeiterInnen eine erlebnisreiche Urlaubswoche in Salzburg genossen werden. Für einen Bewohner war dies der erste Urlaub in seinem Leben überhaupt!
 

weiter
Fröhliche Klänge auf der steirischen Harmonika

Fröhliche Klänge auf der steirischen Harmonika [vom 24.6.2016]

Am Mittwoch, den 22. Juni 2016 wurden den Gästen der Tagesbetreuung fröhliche Kläge auf der steirischen Harmonika geboten. Ein herzliches „Danke“ an Lena und ihre Lehrerin, die diesen gemütlichen Musiknachmittag für die Gäste gestalteten.

 

weiter
Theaterbesuch

Theaterbesuch [vom 10.6.2016]

Bereits Seneca hat gesagt, dass es „mit dem Leben wie mit einem Theaterstück ist: es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt“. Frei nach diesem Motto besuchten am 26. Mai 2016 BewohnerInnen des Hauses  in Begleitung von Ehrenamtlichen die Generalprobe des Theaterstücks „August(e) stürmt das Pflegeheim“, welches vom Theaterverein Riedlingsdorf aufgeführt wurde.
 

weiter
Monatsinformation "Gute Tage" April 2017

Monatsinformation "Gute Tage" April 2017 [vom 1.6.2016]

Interessiert an Neuigkeiten bzw. Informationen zum Haus St. Vinzenz? Die aktuelle Monatsinformation "Gute Tage" für den Monat April 2017 finden Sie HIER!

 

weiter
Lourdes-Feier“ mit Altbischof Iby im Martinsdom

Lourdes-Feier“ mit Altbischof Iby im Martinsdom [vom 24.5.2016]

Am 21. Mai 2016 nahmen BewohnerInnen des Hauses in Begleitung von Inge Rottenbücher und Sr. Birgit an der „Lourdes-Feier“ mit Altbischof Iby im Martinsdom teil. Hintergrund dieser „Lourdes-Feier“, einem Festgottesdienst für kranke und ältere Menschen war, dass Papst Franziskus 2016 als „Jahr der Barmherzigkeit“ ausgerufen hat.

 

weiter
Besinnliche Andacht im Vinzenzgarten

Besinnliche Andacht im Vinzenzgarten [vom 20.5.2016]

Der Wonnemonat Mai stand im Zeichen vieler Veranstaltungen. Um neben all den Feierlichkeiten und heiteren Stunden wieder zu ein bisschen Einkehr zu gelangen fand am 19. Mai 2016 eine Maiandacht im Vinzenzgarten statt. Neben BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Tagesgästen konnten zahlreiche Anghehörige zur gemeinsamen Andacht begrüßt werden.

weiter
Besuch bei Sr. Gabriela in der Dult bei Graz

Besuch bei Sr. Gabriela in der Dult bei Graz [vom 11.5.2016]

Am 12. Mai 2016 löste eine kleine Gruppe des Hauses das Versprechen ein, Sr. Gabriela in ihrer neuen Heimat zu besuchen.
 

weiter
Generationen verbindende Brettljause

Generationen verbindende Brettljause [vom 11.5.2016]

Unter dem Motto „Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ besuchten die Kinder des städtischen Kindergartens gemeinsam mit den Gästen der Tagesbetreuung und den BewohnerInnen des Hauses die Mostschank Luif auf dem Kalvarienberg.

weiter
Frühling im Haus St. Vinzenz

Frühling im Haus St. Vinzenz [vom 18.4.2016]

Ein unterhaltsamer Nachmittag war das Frühlingsfest am 14. April 2016. Zahlreiche BewohnerInnen, Tagesgäste und BesucherInnen waren gekommen, um gemeinsam  in den Frühling zu feiern.
 

weiter
Aufg'spielt & G'sungen“ – Harmonikaschule Wagner zu Gast im Haus St. Vinzenz

Aufg'spielt & G'sungen“ – Harmonikaschule Wagner zu Gast im Haus St. Vinzenz [vom 13.4.2016]

Einen Hörgenuss der besonderen Art erlebten die HeimbewohnerInnen und Tagesgäste des Hauses am 08. April 2016. Harmonikaspieler der Harmonikaschule Wagner aus Gschaid bei Birkfeld präsentierten Musik & Unterhaltung.

weiter
Alt und Jung gemeinsam unterwegs

Alt und Jung gemeinsam unterwegs [vom 23.3.2016]

Unter dem Motto „Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ besuchten am 17. März 2016 die Kinder des städtischen Kindergartens die Gäste der Tagesbetreuung sowie die BewohnerInnen des Haus St. Vinzenz zur gemeinsamen Osterfeier.

weiter
„Mahlzeit“ – BewohnerInnen kochen selbst!

„Mahlzeit“ – BewohnerInnen kochen selbst! [vom 16.3.2016]

Am Aschermittwoch wurde der traditionelle Heringsschsmaus von den BewohnerInnen des Wohnbereiches Martin selbst zubereitet. Küchenleitung Martina Simon besuchte die BewohnerInnen und wurde bei der Zubereitung tatkräftig unterstützt.

 

weiter
Spielerische Bewegung mit SeniorInnen

Spielerische Bewegung mit SeniorInnen [vom 11.3.2016]

Am 02. März 2016 konnten die MitarbeiterInnen des Hauses in verschiedene Bereiche der HOLUNDER-Seminarreihe schnuppern. Andrea Gaal, Dipl. Sozialpädagogin zeigte im Rahmen des Workshops, wie Bewegung im Alter nicht „nur Bewegung“ ist, sondern ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele der BewohnerInnen wirken kann.

weiter
Faschingsfest 2016

Faschingsfest 2016 [vom 4.2.2016]

Faschingsfest im Haus St. Vinzenz

Das Faschingsfest ist immer wieder ein Höhepunkt im Jahreskreis. Bei Musik von Eva und Karl ließ es sich gut bis in den Abend hinein aushalten. Es wurde viel getanzt und auch das eine und andere "Achterl" getrunken. Wie immer war es ein buntes Treiben mit schönen Masken...

weiter
Alt und Jung gemeinsam unterwegs am 26. Jänner 2016

Alt und Jung gemeinsam unterwegs am 26. Jänner 2016 [vom 28.1.2016]

Im Rahmen des Langzeitprojektes „Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ wurde am 26. Jänner 2016 gemeinsam mit den Kindern des städtischen Kindergartens und den Gästen der Tagebetreung sowie den BewohnerInnen des Hauses ein Faschingsfest veranstaltet. Bei Musik, Tanz und Begegnung wurden die bereits für die Kinder vorbereiteten „gebackenen Mäuse“ gemeinsam verspeist.
 

weiter
Haus St. Vinzenz erhält das Nationale Qualitätszertifikat

Haus St. Vinzenz erhält das Nationale Qualitätszertifikat [vom 28.1.2016]

Das Haus St. Vinzenz hat das Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime erlangt. Dieses Zertifikat zeichnet Alten- und Pflegeheime aus, welche besonders qualitätsvolle Arbeit zum Wohle pflegeabhängiger Menschen leisten. Ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem, gekoppelt mit einer umfassenden qualitätsvollen Arbeit in allen Bereichen ist Grundvoraussestzung für diese Auszeichnung.
„Alle MitarbeiterInnen leisten hier großartige Arbeit“, so die Aussage von Heimleiter Josef Berghofer. Besonderer Dank aber an Claudia Faustmann und Claudia Prenner – bei ihnen laufen die Fäden im Qualitätsmanagmenet zusammen!

weiter
AktivKreativ – die Türkei zu Gast in Pinkafeld

AktivKreativ – die Türkei zu Gast in Pinkafeld [vom 21.1.2016]

Ein wahrlich buntes Programm erwartete die HeimbewohnerInnen und Gäste der Tagesbetreuung des Haus St. Vinzenz am Mittwoch, den 27. Jänner 2016. Roswitha Kottek, selbst Gelehrte eines türkischen Meisters brachte uns die türkisch-islamische Kunst des Marmorierens näher.

 

 

weiter
Es bleibt uns nichts übrig, als „Auf Wiedersehen“ zu sagen …

Es bleibt uns nichts übrig, als „Auf Wiedersehen“ zu sagen … [vom 18.1.2016]

Gepackte Koffer, Händeschütteln und viele liebe Worte zum Abschied!
Am 14. Jänner 2016 fand die offizielle Verabschiedungsfeier unserer Sr. Gabriela statt, die ab Februar 2016 in der Duld (Wohn- und Pflegeheim für ältere geistliche Schwestern) als Leiterin des Pflegediensts ihren Dienst versehen wird.

weiter
Närrisches Treiben im Haus St. Vinzenz

Närrisches Treiben im Haus St. Vinzenz [vom 8.1.2016]

Am 04. Februar 2016 mit Beginn um 14.00 Uhr findet die Faschingsfeier statt. BewohnerInnen, Angehörige, MitarbeiterInnen und Freunde sind herzlich eingeladen um gemeinsam auf die 5. Jahreszeit anzustoßen.  


 

weiter