Menü
Weihnachten im Haus St. Vinzenz

Weihnachten im Haus St. Vinzenz [vom 30.12.2015]

Nach einer ereignisreichen Adventzeit mit zahlreichen Veranstaltungen bildete die alljährliche „Weihnachtsfeier“ den krönenden Abschluss. Am 16. Dezember 2015 fand die Weihnachtsfeier unserer BewohnerInnen des Betreuten Wohnens statt. Am 23. Dezember 2015 fand die alljährliche Weihnachtsfeier auf den Wohnbereichen statt. Pfarrer Mag. Dr. Peter Okeke gestaltete den festlichen Rahmen. HeimbewohnerInnen, geistliche Schwestern, Hr. Pfarrer, das Pflegepersonal, die MitarbeiterInnen des Hauses, Angehörige und Freunde trafen sich, um sich auf das bevorstehende Fest einstimmen zu lassen. Bei Kaffee und Weihnachtskeksen ging ein schöner, besinnlicher Nachmittag zu Ende.

weiter
Nikolaus, komm in unser Haus…

Nikolaus, komm in unser Haus… [vom 11.12.2015]

Am 04. Dezember 2015 konnte die Tagesbetreuung des Hauses hohen Besuch genießen: in Begleitung seines Krampuses besuchte der Heilige Sankt Nikolaus die Gäste des Hauses. Ganz still wurde es schließlich, als der Nikolaus die prall gefüllten Säckchen verteilt. Im Anschluss zog der Nikolaus durch das ganze Haus, um alle übrigen BewohnerInnen zu überraschen.

weiter
Ich geh mit meiner Laterne...

Ich geh mit meiner Laterne... [vom 12.11.2015]

Am 10. November 2015 stand im Haus St. Vinzenz das gemeinsame Feiern von Alt und Jung im Mittelpunkt!  

Schon zur Tradition geworden besuchten die Kinder des städtischen Kindergartens und der städtischen Kinderkrippe mit Ihren Laternen das Haus St. Vinzenz um gemeinsam den Feiertag des Heiligen Martin zu feiern.

weiter
Sonderbriefmarke „Kloster anno 1910“ erschienen!

Sonderbriefmarke „Kloster anno 1910“ erschienen! [vom 12.11.2015]

Auf Initiative des Briefmarkensammelvereins Pinkafeld unter Obmann Hermann Wolfahrt wurde eine Sondermarke im Wert von 68 Cent gedruckt. Sie zeigt eine Originalaufnahme des Klosters aus dem Jahre 1910. Erhältlich ist die Sondermarke am Postamt Pinkafeld zu einem Preis von € 20. Die Marke wird in einer Stückzahl von 300 aufgelegt.

weiter
Gute Tage… über sie möchten wir künftig regelmäßig erzählen und berichten!

Gute Tage… über sie möchten wir künftig regelmäßig erzählen und berichten! [vom 3.11.2015]

Wir haben uns entschlossen monatlich eine Monatsinformation  an unsere BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen herauszugeben. Unter dem Motto „Gute Tage“ möchten wir nach dem Grundsatz in unserem Leitbild „Unser Miteinander“ über unser Leben und Arbeiten im Haus St.Vinzenz berichten. Wissenswertes aus Pflege und Betreuung, interessante Neuigkeiten und Informationen aus dem Haus St. Vinzenz sollen vielen Interessierten zugänglich gemacht werden. 

 

weiter
„Alt und Jung gemeinsam unterwegs“

„Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ [vom 23.10.2015]

In Kooperation mit dem städtischen Kindergarten Pinkafeld wurde von der Tagesbetreuung des Haus St. Vinzenz das Langzeitprojekt „Alt und Jung gemeinsam unterwegs“ initiiert.

 

weiter
Herbstfest im Haus St. Vinzenz

Herbstfest im Haus St. Vinzenz [vom 9.10.2015]

Am 07. Oktober 2015 wurde im Haus St. Vinzenz der Herbst mit dem traditionellen „Herbstfest“ willkommen geheißen. Das Fest, organisiert von der Betreuungsgruppe „Regenbogen“ stellt einen Teil des Jahresprojektes „4-Jahreszeiten“ dar. 

 

weiter
Informationsvortrag "Pensionskonto neu / Pensionskontoerstgutschrift" ABGESAGT!!!

Informationsvortrag "Pensionskonto neu / Pensionskontoerstgutschrift" ABGESAGT!!! [vom 9.10.2015]

Der für 17. bzw. 18. November 2015 avisierte Informationsvortrag zum Thema Pensionskonto neu / Pensionskontoerstgutschrift wurde abgesagt! Der Informationsvortag wird 2016 stattfinden - genaue Informationen folgen zeitgerecht!

 

 

 

weiter
Wir begleiten alte Menschen - Einblicke in eine bunte Welt.

Wir begleiten alte Menschen - Einblicke in eine bunte Welt. [vom 9.10.2015]

Anlässlich des „Internationalen Tages der älteren Menschen“ lud Bundesminister Rudolf Hundstorfer am 01. Oktober 2015 zur Filmpräsentation „Wir begleiten alte Menschen. Einblicke in eine bunte Welt“ ein. Besonders stolz sind wir, dass das Haus St. Vinzenz, vertreten durch DGKS Lisa Muhr einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Filmes leisten durfte.

 

weiter
Bewohnerurlaub in Salzburg

Bewohnerurlaub in Salzburg [vom 18.9.2015]

Bereits zum siebten Mal verbrachten vier BewohnerInnen und vier BetreuerInnen eine erlebnisreiche Urlaubswoche in Salzburg. Eine Vielzahl unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten wartete darauf besichtigt zu werden!

 

weiter
ZAUBER (hafter) Nachmittag im Haus St. Vinzenz

ZAUBER (hafter) Nachmittag im Haus St. Vinzenz [vom 4.9.2015]

Wahrlich magische Momente bereitete der Zauberer  den jüngeren und älteren Gästen des Hauses am 20. Juli 2015. Mit Unterstützung vieler kleiner Zuschauer wurde eine tolle Mixtur aus Zauberei und Akrobatik – zum mitmachen und mitlachen geboten.

 

weiter
Fühlen, schmecken, spüren: ein Konzert der besonderen Art im Haus St. Vinzenz

Fühlen, schmecken, spüren: ein Konzert der besonderen Art im Haus St. Vinzenz [vom 14.8.2015]

Ein Benefiz-Konzert der besonderen Art fand am 03. August 2015 im Haus St. Vinzenz statt. Andrea Linzer, Regina Fröhlich und Michaela Gold schufen mit Instrumenten wie Trommel, Geige, Klangschalen, Panta Rhei, Rasseln, Glockenspielen, Regenmachern und Ocean-Drums einen Klangraum in dem die HeimbewohnerInnen entspannen konnten.

 

weiter
Der Schulschluss naht ...

Der Schulschluss naht ... [vom 2.7.2015]

Auch heuer fand, wie jedes Jahr zu Ferienbeginn die Verabschiedung der Kinder der Montessorischule von den Bewohnerinnen und Bewohnern bzw. den Tagesgästen statt. Gemeinsam wurden lustige Lieder gesungen und Tänze getanzt. Das Haus St. Vinzenz wünscht allen Kindern schöne und erholsame Sommerferien und freut sich bereits jetzt auf ein erholtes Wiedersehen im Herbst. 

 

weiter
Ausflug zum neu gestalteten „Eisteich“

Ausflug zum neu gestalteten „Eisteich“ [vom 26.6.2015]

Mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Mithelfer besuchte das Tageszentrum am 25. Juni 2015 den neu gestalteten „Eisteich“. Gemeinsam wurde das Mittagessen in der Natur genossen, gesungen und gelacht. Im „Eisgrübl“ konnte schlussendlich bei einem erfrischenden Eis im gemütlichen Beisammensein der herrliche Sommertag ausgekostet werden.  

 

 

 

 

weiter
Gartenfest im Haus St. Vinzenz

Gartenfest im Haus St. Vinzenz [vom 17.6.2015]

Der Wettergott hat es gut gemeint – bei herrlichstem Sommerwetter und guter Stimmung fand am 14. Juni 2015 das bereits traditionelle Gartenfest des Hauses statt. Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Freunde sowie Ehrengäste, darunter auch Pfarrer Mag. Dr. Peter Okeke, Kaplan Mag. David Grandits und Bürgermeister LAbg. Prof. Mag. Kurt Maczek konnten beim diesjährigen Fest begrüßt werden.

weiter
Persönliche Pflegeberatung in Pinkafeld

Persönliche Pflegeberatung in Pinkafeld [vom 12.4.2015]

VICADI Pflegeberatung begleitet Betroffene und deren Angehörige

Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich und unerwartet ein. Vor allem Angehörige haben dann viele Fragen und befinden sich in einer völlig neuen Situation. Was ist zu tun? Welche Behördengänge sind zu erledigen? Welche Anbieter gibt es in der Region? Wer übernimmt welche Kosten?

Die VICADI Pflegeberatung bietet kostenlos flächendeckend in der Region Pinkafeld Information, Beratung und Unterstützung in allen Fragen rund um das Thema Pflege (Zuschüsse, Förderungen,  Hilfsmittel, Entlastungsangebote für pflegende Angehörige…) an und leistet Hilfestellungen bei der Organisation von Pflege- und Betreuungsangeboten.

 

weiter
Gelebte Hospizkultur

Gelebte Hospizkultur [vom 10.4.2015]

Neue Broschüre „DAS LETZTE STÜCK DES WEGES GEMEINSAM GEHEN - EINE HILFE ZUR BEGLEITUNG IN DEN LETZTEN WOCHEN UND TAGEN DES LEBENS“ erschienen.

Im Rahmen des im Vorjahr gestarteten Hospizprojekts wurde die Broschüre „DAS LETZTE STÜCK DES WEGES GEMEINSAM GEHEN“ veröffentlicht. Die Broschüre wurde gemeinsam von der im Haus St. Vinzenz tätigen Hospizgruppe erstellt. Gerade Angehörige und Betreuende sollen zusätzlich zum bestehenden Angebot  bei der Begleitung in den letzten Wochen und Tagen des Lebens ihrer lieben Angehörigen unterstützt werden. 

 

weiter
Der Frühling kann kommen!

Der Frühling kann kommen! [vom 6.3.2015]

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wurde am 12. März 2015 im Rahmen unseres 1. Frühlingsfestes der Frühling begrüßt. Gemeinsam mit den BewohnerInnen und Angehörigen wurde bei schwungvoller Musik getanzt und gesungen. Den Ausklang bildete Kaffee, Kuchen und die gemeinsame Jause.

 

 

 

weiter
Buntes Faschingstreiben im Haus St. Vinzenz

Buntes Faschingstreiben im Haus St. Vinzenz [vom 6.2.2015]

Schmetterlinge, Cowboys, Clowns und Indianer waren dieser Tage im Haus St. Vinzenz zu Gast. Am 05. Februar 2015 war es wieder so weit: unser alljährliches Faschingsfest fand statt. Gemeinsam mit BewohnerInnen und Angehörigen wurde bei Kaffee und Krapfen ausgiebig gefeiert, gegessen und getanzt.

weiter