Menü

Fühlen, schmecken, spüren: ein Konzert der besonderen Art im Haus St. Vinzenz[vom 14.8.2015]

Ein Benefiz-Konzert der besonderen Art fand am 03. August 2015 im Haus St. Vinzenz statt. Andrea Linzer, Regina Fröhlich und Michaela Gold schufen mit Instrumenten wie Trommel, Geige, Klangschalen, Panta Rhei, Rasseln, Glockenspielen, Regenmachern und Ocean-Drums einen Klangraum in dem die HeimbewohnerInnen entspannen konnten.

Zusätzlich wurden auf Wunsch Klangschalen am Körper aufgestellt und zum Klingen gebracht. Die sanften Schwingungen breiteten sich im Körper aus – ein angenehmes Körpergefühl wurde für die interessierten BewohnerInnen spürbar. Ein Konzert der besonderen Art, Klänge nicht nur zum Hören, sondern auch zum Fühlen.