Menü
Gartenfest

Gartenfest [vom 12.6.2017]

Das Gartenfest ist im Haus St. Vinzenz schon zur Tradition geworden. So durften sich auch heuer wieder die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen über den zahlreichen Besuch sehr freuen. Angefangen von kulinarischen Köstlichkeiten aller Art bis hin zum Kirtag wurde an diesem Tag viel aufgeboten. Mit Musik und Tanz klang der schöne, gemeinsame Tag aus, der allen wieder in guter Erinnerung bleiben wird. Danke an alle die mitgeholfen haben, Danke für den geschätzten Besuch! 

weiter
Der Haushalt

Der Haushalt [vom 19.5.2017]

Obwohl viele unserer Bewohnerinnen tagein und tagaus Haushaltstätigkeiten verrichtet haben, macht es sichtlich noch Freude. Ihre Arbeit ist eine wertvolle Unterstützung für unsere Wäscherei - Danke!

weiter
Shoppen

Shoppen [vom 25.4.2017]

Einmal richtig shoppen, das muss sein!

Es hat einigen Tagesgästen aus dem Haus St. Vinzenz sichtlich Spaß gemacht. Auch einige Bewohnerinnen und Bewohner aus den Wohnbereichen waren dabei, um einmal richtig im EO Einkaufszentrum zu bummeln. 

weiter
Eisessen hat wieder Saison

Eisessen hat wieder Saison [vom 11.4.2017]

 Die ersten warmen Tage im Frühjahr locken ins Freie. Da gehört natürlich auch ein gutes Eis dazu, dachten sich unsere Tagesgäste. Sie genossen es in der Konditorei Ulreich mitten in Pinkafeld!

weiter
Kreativtag mit den Kindern der Montessorischule

Kreativtag mit den Kindern der Montessorischule [vom 11.4.2017]

Am 6. April hat sich der Unterricht für die Kinder der Montessorischule wieder einmal vom Klassenzimmer entfernt. Die Kinder verbrachten den "Schultag" mit unseren BewohnerInnen auf den Wohnbereichen. Es wurde gebacken, Ostereier wurden bemalen oder andere Sachen für Ostern gemeinsam gebastelt. Was gäbe es für eine schönere Vorbereitung auf das Osterfest, wohl für beide Seiten. Wir sagen den Kindern mit ihren Lehrerinnen herzlich DANKE!

weiter
Viel Spaß & Unterhaltung im Tageszentrum

Viel Spaß & Unterhaltung im Tageszentrum [vom 5.4.2017]

Ende März besuchten die Kinder der Sonderschule Pinkafeld das Tageszentrum des Haus St. Vinzenz: gemeinsame Bewegungsspiele sorgten für viel Spaß und Unterhaltung. Ein herzliches „DANKE“ an das Team für den abwechslungsreichen Vormittag.

 

weiter
Kreative Köpfe gefragt…

Kreative Köpfe gefragt… [vom 22.3.2017]

Am 22. März 2017 verwandelte sich das Tageszentrum in eine österliche Kreativwerkstatt: Nähen mit Nadelstich stand auf dem Programm. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die selbst hergestellten Osterhasen bereiteten schon bei der Herstellung sowohl den BewohnerInnen als auch den Tagesgästen eine große Freude.
 

weiter
Frühlingseinklang im Haus St. Vinzenz

Frühlingseinklang im Haus St. Vinzenz [vom 18.3.2017]

Wahrlich Frühlingsstimmung brachte die Harmonikaschule Wagner aus Gschaid bei Birkfeld am 17. März 2017 in das Haus St. Vinzenz: feinste Harmonikaklänge, altbekannte Lieder und humorvolle Texte ließen auf den Frühling einstimmen. Das bunte Programm lud BewohnerInnen und Tagesgäste nicht nur zum Mitsingen sondern auch zum Tanzen ein. Kulinarisch verwöhnte das Tageszentrum mit selbstgebackenen Pizzastangerl. Ein herzliches „Danke“ an die Harmonikaschule Wagner für den gelungenen Nachmittag.
 

weiter
Montessori-Vormittag im Tageszentrum

Montessori-Vormittag im Tageszentrum [vom 17.3.2017]

Die Ostervorbereitungen laufen bereits: gemeinsam mit den Kindern der Montessorischule wurden erste Schmuckstücke für den Osterstrauch gebastelt! Das Ergebnis kann sich sehen lassen: gefilzte Ostereier und Osterküken schmücken bereits die Tagesbetreuung.
 

weiter
Firmlinge zu Gast im Haus St. Vinzenz!

Firmlinge zu Gast im Haus St. Vinzenz! [vom 11.3.2017]

Am Freitag, den 10. März 2017 besuchte das Haus St. Vinzenz die Firmgruppe der Pfarre Pinkafeld. Bewegungs- und Gedächtnisübungen sowie Erzählungen aus dem Leben und der Jugend unserer BewohnerInnen bereiteten unseren BewohnerInnen eine gelungende Abwechslung zum Alltag. Ein herzliches Dankeschön den Firmlingen für den Besuch im Haus St. Vinzenz!
 

weiter
Gemeinsam kochen – gemeinsam genießen!

Gemeinsam kochen – gemeinsam genießen! [vom 11.3.2017]


Passend zur Fastenzeit wurde von den BewohnerInnen und Tagesgästen gemeinsam mit den Kindern der Montessorischule eine Gemüsesuppe zubereitet. Sowohl die Zubereitung als auch das gemeinsame Mittagessen war nicht nur für BewohnerInnen und Tagesgäste eine große Freude.
 

weiter
Einladung zum Frühlingseinklang

Einladung zum Frühlingseinklang [vom 10.3.2017]

Passend zum Frühlingsbeginn laden wir Sie ganz herzlich zum "Frühlingseinklang" mit der Harmonikschule Wagner aus Gschaid bei Birkfeld ein!

Wann: Freitag, 17. März 2017 von 14.00 - 16.00 Uhr

Wo: Cafe` Haus St. Vinzenz!

Das Haus St. Vinzenz freut sich über rege Teilnahme.

weiter
Die ersten Sonnenstrahlen genießen!

Die ersten Sonnenstrahlen genießen! [vom 8.3.2017]

Am 08. März 2017 wurde Sonne getankt: gemeinsam mit den SchülerInnen der SOB genoßen BewohnerInnen und Tagesgäste des Hauses eine Spazierfahrt in die Stadt Pinkafeld. Der Austausch zwischen Jung und Alt, aber auch gemeinsames Geschichten Erzählen und das Genießen der ersten Frühlingsboten machten den Nachmittag zu einem Erlebnis nicht nur für Alt sondern auch für Jung. 
 

weiter
Altbekanntes schmeckt am Besten!

Altbekanntes schmeckt am Besten! [vom 3.3.2017]

„Ein Wiener Schnitzel wie früher“ – gemäß diesem Motto wurden zum Ende des Faschings im Tageszentrum traditionelle Wiener Schnitzel zubereitet. Nicht nur das Klopfen der Schnitzel auch die Zubereitung und der Geruch ließen schöne Erinnerungen an früher aufkommen!

 

weiter
Einladung zum Vortrag

Einladung zum Vortrag [vom 24.2.2017]

Das Haus St. Vinzenz, die Caritas und die Diakonie laden Sie herzlich zum Vortrag „Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Vorsorgedialog mit Dr. Traudgundis Kaiba ein. Der Vortrag finden am Freitag, den 24. März 2017 im Stadthotel Pinkafeld statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Interessierte!

weiter
Bewegung hält jung…

Bewegung hält jung… [vom 22.2.2017]

Viel „Bewegung“ wurde im wahrsten Sinne des Wortes in das Tagezentrum gebracht: mit viel Motivation und Energie waren die Tagesgäste bei den Übungen dabei. Nicht nur Bewegungsübungen im Sitzen sondern auch Übungen für die „grauen Zellen“ sorgten für ein abwechslungsreiches Miteinandern.
 

weiter
Kindergarten zu Besuch …

Kindergarten zu Besuch … [vom 22.2.2017]

Viel zu lachen gab es am Freitag, den 24. Februar 2017: nachdem der Fasching bald ausklingt kamen die Kinder des städtischen Kindergartens auf Besuch um noch einmal gemeinsam „in eine andere Rolle zu schlüpfen“. Bereits am Vortag wurden leckere Faschingskrapfen von den Tagesgästen gebacken, die am Freitag gemeinsam mit den Kindern verspeist wurden.
 

weiter
Selbstgemacht schmeckt's am Besten

Selbstgemacht schmeckt's am Besten [vom 22.2.2017]

Am Mittwoch, den 22. Februar 2017 wurden im Rahmen der Betreuungsarbeit im Haus St. Vinzenz, koordiniert von Sandra Hacker Salzstangerl von den BewohnerInnen gebacken. Nicht nur die Zubereitung auch die Verkostung im Anschluss bereitete BewohnerInnen als auch MitarbeiterInnen wahre (Gaumen)-Freuden.
 

weiter
„Der Frühling kann kommen“

„Der Frühling kann kommen“ [vom 19.2.2017]

Nachdem erste Sonnenstrahlen bereits leise den Frühling anklingen lassen wurden gemeinsam von den Tagesgästen Dosen gestaltet und mit Narzissen und Tulpen bepflanzt. Gerne können diese im Haus St. Vinzenz erworben werden!

 

weiter
Alt und Jung gemeinsam unterwegs

Alt und Jung gemeinsam unterwegs [vom 15.2.2017]

Unter diesem Motto besuchten am 10. Februar 2017 die Kinder der Montessorischule das Tageszentrum. Gemeinsam mit den Kindern wurden „gebackene Mäuse“ gemacht und der Fasching gefeiert. Wie immer eine Freude für Alt und Jung.
 

weiter
Clowns, Indianer und Cowboys zu Besuch…

Clowns, Indianer und Cowboys zu Besuch… [vom 9.2.2017]

Am 08. Februar 2017 waren Clowns, Indianer und Cowboys zu Gast im Haus St. Vinzenz. Beim alljährlichen Faschingsfest, musikalisch gestaltet von Karl und Eva ließ es ich gut bis in den Abend aushalten. Gemeinsam wurde das Tanzbein geschwungen und der Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und dem einen oder anderen „Achterl“ genossen. 
 

weiter
Kein Fasching ohne Krapfen

Kein Fasching ohne Krapfen [vom 30.1.2017]

Um die süßen Köstlichkeiten bereits jetzt genießen zu können wurden am 25. Jänner 2017 auf den Wohnbereichen Anna und Josef  fleissig Krapfen gebacken. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und wurde im Anschluß auch gleich verkostet!

weiter
Generationen begeistern - Schule trifft Pflege

Generationen begeistern - Schule trifft Pflege [vom 25.1.2017]

Bereits seit mehreren Jahren besuchen die SchülerInnen der SOB Pinkafeld jeden Mittwoch das Haus St. Vinzenz bzw. das Tageszentrum. Verschiedenste Aktivitäten wie z.B. gemeinsame Spaziergänge, gemeinsames Singen, Spielen und Kochen lassen nicht nur BewohnerInnen und Tagesgäste profitieren.

weiter
“Fit durch Bewegung“

“Fit durch Bewegung“ [vom 24.1.2017]

„Wer rastet der rostet“ – unter diesem Motto finden im Tageszentrum regelmäßig Bewegungseinheiten statt. Nicht nur die Muskeln und Gelenke werden beim Ball werfen, Kegeln und Fußball spielen gefordert, auch die „grauen Zellen“ werden beim Gedächtnistraining und „Sprichwort vervollständigen“ trainiert. Ziel ist es, einerseits Freude an der Bewegung zu vermitteln, andererseits aber auch gezielt Muskeln zu kräftigen, sowie die Wahrnehmung bzw. die Gemeinschaft und Kommunikation zu fördern.
 

weiter
"Lachen ist die beste Medizin"

"Lachen ist die beste Medizin" [vom 12.1.2017]

Unter diesem Motto besuchte am Mittwoch, den 11. Jänner 2017 Wilhelm Neubauer das Haus St. Vinzenz und begeisterte unsere BewohnerInnen mit einem Unterhaltungsprogramm in burgenländischer Mundart. Mit viel Witz und Humor wurden Lieder auf dem Akkordeon sowie viele lustige Gedichte und Kurztexte vorgetragen.  Ein herzliches Dankeschön an Wilhelm Neubauer für so viel freiwilliges Engagement, der unseren BewohnerInnen einge schöne Stunden der Abwechslung bereitete.
 

weiter
„Wer rastet der rostet“

„Wer rastet der rostet“ [vom 5.1.2017]

Nach einigen weihnachtlichen Ruhetagen wird in der Tagesbetreuung bereits wieder eifrig gearbeitet: Apfelkekse und Frühlingsdekoration lassen auf den Jänner einstimmen. Schon allein der Duft nach frisch gebackenen Apfelkeksen weckt Erinnerungen an früher. Die gemeinsame Verkostung darf natürlich nicht zu kurz kommen.

.
 

weiter
Besuch der Sternsinger

Besuch der Sternsinger [vom 5.1.2017]

Am 04. Jänner 2017 besuchten Caspar, Melchior und Balthasar das Haus St. Vinzenz und brachten die Friedensbotschaft und den Segen für das Neue Jahr.  Die Spenden der Sternsingeraktion verhelfen notleidenden Mitmenschen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu einem Leben abseits von Armut und Ausbeutung. Jährlich werden rund 500 Sternsinger- Projekte unterstützt – zum Beispiel Straßenkinder in Indien, Regenwald-Indios in Brasilien oder Bauernfamilien in Tansania. Mehr zur Sternsingeraktion 2017 finden Sie HIER.
 

weiter